Kindergarten Harmonie

wappen

Vorderweißenbach

Kindergarten Harmonie

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass du unsere Seite besuchst!

Zurzeit besuchen 24 Kinder in zwei Gruppen unseren Kindergarten und sieben weitere Kinder steigen im Lauf des Jahres ein! Davon bereiten sich 9 Schulanfänger im Besonderen auf den Schuleintritt vor!

Erstmals starteten wir heuer mit einer zweiten Kindergartengruppe.
Die Regenbogengruppe wird von Kindergartenleiterin Angelika Dobersberger, Stützpädagogin Tanja Schinkinger und Helferin Heidi Atzmüller betreut.
Die Sonnenscheingruppe wird von Kindergartenpädagogin Verena Mayrhofer und Helferin Sarah Gartner betreut. Wir haben uns schnell an die neue Situation gewöhnt und fühlen uns sehr wohl. 

In unserem „Haus für Kinder“ werden auch weiterhin Kinder von drei Tagesmüttern in der Gruppe „Waldzwerge“ betreut.
            
„Der Kindergartenbeginn – die Eingewöhnungsphase !“
Nicht nur für die neuen Kinder und auch für unsere Eltern ist der Kindergartenbeginn etwas Besonderes. Es ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Kindes, ein neuer Lebensabschnitt. Aber auch unsere älteren Kinder, die die Trennungsphase und das erste Selbständig sein im Kindergarten schon kennen, finden in jedem Kindergartenjahr eine neue Situation vor. Neue Freunde, neue Aufgaben und Anforderungen, die mit dem Alter wachsen, einige neue Regeln und natürlich die neue Rollenverteilung in der Gruppe. Denn, die im Vorjahr „Jüngeren“, sind nun unsere „Großen“, denen schon viel zugetraut wird, und unsere neuen Schulanfänger sind!                                                                                                                                      
ALLES NEU, gilt nicht nur für die neue Gruppengemeinschaft, sondern auch für die Bewältigung des Tages. Sicherheit gibt den Kindern der strukturierte Alltag, indem Regeln und Rituale auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt sind! Ein „ganz normaler“ Tag im Kindergarten, hat klare Strukturen und Fixpunkte, und lässt Freiheit für die individuelle Entwicklung zu!

Der heurige Kindergartenbeginn verlief anders als gewohnt. Aufgrund der Bauarbeiten wurde der Kindergartenbeginn nach hinten verlegt. Diese Verschiebung war allerdings unabdingbar, um einen guten und problemlosen Kindergartenstart für alle Kinder zu ermöglichen.  Die Eltern unserer Kinder waren zum Glück sehr verständnisvoll, herzlichen Dank dafür!

In der natürlich turbulenten Umbauphase wurden wir von unserem Bürgermeister Leopold Gartner und unserem Amtsleiter Thomas Dollhäubl sehr unterstützt. Ein GROSSES Dankeschön für euer stets offenes Ohr. Nun sind die Bauarbeiten weitestgehend abgeschlossen und wir fühlen uns sehr wohl in unserem „Haus für Kinder“. 

Neben dem Elternhaus soll unser Kindergarten ein Ort der Begegnung sein.

Wichtig ist eine harmonische Atmosphäre, wo sich die Kinder wohl und geborgen fühlen können. Die vorbereitete Umgebung ist daher sehr wichtig. Die Kinder können individuell von den Angeboten Gebrauch machen, dazu ist es natürlich auch wichtig, die Interessen und Entwicklungsthemen der Kinder zu beobachten und zu wissen.

Wir haben einen großen, wunderschönen Garten, den wir so oft es geht benützen. Bei unseren Waldtagen sammeln die Kinder Erfahrungen, die sie im geschlossenen Raum nie machen würden! Wir wollen gut miteinander auskommen und glücklich zusammen leben, daher ist uns eine gewaltfreie Konfliktlösung sehr wichtig. Empathie und Herzenswärme und das Thema Freunde zieht sich wie ein roter Faden durch das Kindergartenjahr! Damit das Leben in der Gruppengemeinschaft harmonisch abläuft, müssen Regeln und Grenzen aufgestellt werden. Auch Rituale sind wichtig und geben dem Kind Sicherheit und Vertrauen.

Gesunder Kindergarten

Wir sind ein vom Land OÖ ausgezeichneter Kindergarten und dürfen uns „gesunder Kindergarten“ nennen. Unsere Jahresthemen drehen sich unter anderem um gesunde Ernährung, viel abwechslungsreiche Bewegung, Projekte mit Kräutern, wir kochen mit den Kindern und leben mit allen Sinnen bewusst im Jahreskreis. Entspannungsübungen, Meditationen und Massagen werden regelmäßig angeboten. Wir haben die Kinder in einem Alter, wo sie am wissbegierigsten und aufnahmefähigsten sind, deshalb nützten wir diese Phase, um den Kindern viel an Bildung zukommen zu lassen. Wir geben ihnen die Möglichkeit viel zu spielen, zu forschen, zu entdecken und schaffen auch religiöse Zugänge.

Selbstbewusst und stark

Jedes Kind hat bei uns eine „Stärkekrone“, wo wir die Lernerfolge und Entwicklungsschritte gemeinsam mit den Kindern aufzeigen. Dabei merken sie, wie wichtig sie als Gestalter ihrer eigenen Entwicklung sind!  Besonders die Schulanfänger werden sich ihrer Stärken und Fähigkeiten bewusst und gehen zum Schluss mit der Krone am Kopf selbstbewusst und stolz aus dem Kindergarten!

Unser Motto: „Du bist Du – du bist gut, so wie du bist“

Allgemeine Informationen

Erhalter: Marktgemeinde Vorderweißenbach
Gruppenanzahl: 2
Kinderanzahl: 24
Betreuung: 2 Pädagoginnen u. 2 Helferinnen, 
1 Stützkraft

Öffnungszeiten

MO 07:15- 13:00 Uhr
DI 07:15- 13:00Uhr bis 16.00 Uhr Nachmittagsbetreuung
MI 07:15- 13:00Uhr
DO 07:15- 13:00 Uhr
FR 07:15- 13:00Uhr

Telefon

Büro: Köckendorf 41, 4184 Vorderweißenbach

Tel.nr.: 07216/4271-18

kindergarten@schoenegg.ooe.gv.at