Urlaubsaktion für pflegende Angehörige

Sozialhilfeverband Urfahr-Umgebung
Tipp von den Sozialberatungsstellen

Bad Leonfelden / Engerwitzdorf / Feldkirchen / Gramastetten / Hellmonsödt / Ottensheim

 

Um pflegende Angehörige von ihrer fordernden Betreuungstätigkeit eine Auszeit zu ermöglichen, gibt es vom Land Oberösterreich einen „Urlaubszuschuss für pflegende Angehörige“.
Gefördert werden Personen, die Angehörige mit mindestens Pflegegeld der Stufe 3 betreuen, als Hauptpflegeperson gelten und ihren Urlaub – mit oder ohne Pflegebedürftige – in Österreich verbringen.
Unabhängig von der Dauer des Urlaubs beträgt der Zuschuss in Österreich maximal 175 Euro, wurde der Urlaub in Oberösterreich verbracht, beträgt der Zuschuss maximal 225 Euro.
Für die Förderung werden nur Erholungsurlaube, die im Zeitraum vom 01.06.2020 bis 31.12.2021 stattgefunden haben, anerkannt.


Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die

Sozialberatungsstelle Bad Leonfelden
Margit Ratzenböck
Adalbert-Stifter-Straße 13 (Bezirksseniorenheim)
4190 Bad Leonfelden    
Telefon: 07213/20638 oder 0664/8234350
Mail: sozialberatung.bad-leonfelden@o.roteskreuz.at

Öffnungszeiten:

  • Montag 12:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr