Projektgruppe "Blühendes Vorderweißenbach"

Pflanzentipp: "Schwarzer Holler" - nützen wir die Kraft der Natur!

Jetzt leuchtet er überall von den Stauden, der schwarze Holler. Dieser ist reich an Vitamin C, B, A und Eisen.

Hollerbeeren wirken unterstützend auf das Immunsystem, sind herzstärkend und spenden wertvolle Vitamine und Spurenelemente. Dabei ist zu beachten, dass diese vor dem Verzehr auf mindestens 80° C erhitzt werden müssen.

 

Holler-Drops als Vitamin-Bombe in der Erkältungszeit: Dazu fülle ich den ungesüßten Saft, den ich durch den Dampf-Entsafter gewonnen habe in Eiswürfelbehälter mit Deckel. Nach dem Durchfrieren kann ich die Drops in Gefrierbehälter abfüllen und bei Bedarf einzeln entnehmen.