Musik in kleinen Gruppen

Bezirkswettbewerb des OÖBV

Tolle Erfolge gab es für Schüler/innen der Landesmusikschule Bad Leonfelden | Oberneukirchen | Vorderweißenbach beim Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" des Oö. Blasmusikverbands, der am Samstag, 2. April 2022 im Salzhof Freistadt über die Bühne ging.

Das Posaunenquartett "T-Bones" mit Samuel Nopp (LMS Bad Leonfelden), Matthias Müller (LMS Altenberg), Elias Eckerstorfer und Raphael Hauzenberger (beide LMS Vorderweißenbach) erspielt 88,00 Punkte.


Das Posaunenquartett "Sliders" mit Viktoria Elmecker (LMS Bad Leonfelden), Patrick Gusner, Paul Preinfalk (beide LMS Freistadt) und Konstantin Gruber (LMS Gallneukirchen) freut sich mit 94,25 Punkten über die höchste Punkteanzahl des Tages (beide Ensembles Leitung Martin Dumphart).


Das Querflötenquartett "Quadrophonics" mit Lisa Eidenberger, Johanna Kaltenberger, Magdalena Schwarz und Christina Stumptner (alle LMS Bad Leonfelden) erreicht 91,25 Punkte (Leitung Mag. Clemens Umbauer).

Die "Sliders" sowie die "Quadrophonics" werden auf Grund ihrer tollen Leistungen zum Landeswettbewerb entsandt.

Herzliche Gratulation allen Schüler/innen und ihren Lehrpersonen!

 

Flyer