Fahrradstrecke Hotel Guglwald - Gasthaus Waldschenke

für ein weiteres Jahr verlängert!

Die Marktgemeinde Vorderweißenbach hat im Jahr 2019 im Zuge des Mountainbike-Wegenetzes in der LEADER-Region Sterngartl Gusental gemeinsam mit der Starhemberg´schen Forstdirektion eine eigene FAHRRADSTRECKE zwischen dem Hotel Guglwald und dem Gasthaus Waldschenke – mit den beiden zusätzlichen Einstiegstellen im Bereich Eberhardschlag bzw. beim Parkplatz der Windräder – geschaffen.

Gleichzeitig erfolgte dabei auch eine Anbindung an das Mountainbike-Wegenetz der LEADER-Region Sterngartl Gusental.

 

Da im letzten Jahr diese Strecke zahlreich genutzt wurde, hat die Marktgemeinde vor einigen Tagen mit Vertretern der Fürst Starhemberg´schen Familienstiftung ein Gespräch über eine Verlängerung der Vereinbarung betreffend dieser Fahrrad-Strecke geführt. Weiters wurde auch mit den ebenfalls betroffenen Grundbesitzern Andrea und Hermann Enzenhofer (Schönegg 11) über den Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung gesprochen.

 

Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung am 18.03.2021 dem Abschluss der beiden Vereinbarungen bis 31.03.2022 zugestimmt.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei den beiden Grundbesitzern (Fürst Starhemberg´sche Familienstiftung und Familie Enzenhofer), die diese Fahrradstecke für ein weiteres Jahr ermöglicht haben.

Über eine eventuelle weitere Verlängerung wird nach dieser „Radsaison" gesprochen, sofern heuer die Benützung dieser Fahrradstrecke problemlos läuft.

 

Die Marktgemeinde weist darauf hin, dass bei der Benützung dieser Fahrradstrecke die Fair-Play-Regeln einzuhalten sind und das Befahren von Wegen ABSEITS DER MARKIERTEN STRECKE UNZULÄSSIG ist.

Bei Nichteinhaltung der Regeln droht die Auflösung der Vereinbarung!

So ersuchen wir euch im Interesse
aller Radfahrer, nur den eigens dafür gekennzeichneten Radweg zu nutzen.

 

Übrigens: Im Foyer des Marktgemeindeamtes findet ihr handliche Radkarten. So könnt ihr euch vorab, aber auch während kurzer Stopps die Route genau anschauen, um nicht vom richtigen Weg abzukommen.

 

Die Marktgemeinde wünscht viel Spaß in der heurigen Radl-Saison!