Bundeswettbewerb "prima la musica" 2022

Tolle Leistungen aus Vorderweißenbach und Umgebung!

Mit einer ausgezeichneten Leistung ließ das Posaunenquartett "T-Bones" unter der Leitung von Martin Dumphart beim Bundeswettbewerb prima la musica 2022 aufhorchen. Nach ihrem Erfolg beim oberösterreichischen Landeswettbewerb wurden die Musiker zum Bundeswettbewerb entsandt, der in Feldkirch in Vorarlberg über die Bühne ging.

Die jungen Posaunisten Samuel Nopp (LMS Bad Leonfelden), Matthias Müller (LMS Altenberg), Elias Eckerstorfer und Raphael Hauzenberger (beide LMS Vorderweißenbach) erspielten mit einer bravourösen Vorstellung einen 2. Preis!

Mit ihren erfolgreichen Auftritten sind sie ein Aushängeschild und repräsentieren als musikalische Botschafter die Musikschule ganz ausgezeichnet und sehr sympathisch!

Herzliche Gratulation zu diesem großartigen Erfolg!