Fusionierung

Vorderweißenbach - Schönegg

Ab 1.1.2018 fusionieren die beiden Gemeinden. Alle vorläufigen Informationen zur Fusion erfährst du hier auf dieser Seite.

Mit 31. Dezember treten die Bürgermeister Peter Pagitsch und Leopold Gartner und alle Gemeinderäte von ihrem Amt zurück.

Alle Angelegenheiten seitens der Gemeinde übernimmt bis zur nächsten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl die Regierungskommissärin Frau Alexandra Hofer.

Die Umbauarbeiten am Marktgemeindeamt haben bereits begonnen, damit für unsere 4 neuen Mitarbeiter im Verwaltungsdienst aus Schönegg und ihren Arbeitsutensilien auch genügend Platz ist.

Im Bauhof wird 1 Mitarbeiter aus Schönegg übernommen.

Zwischen 27. und 29. Dezember werden alle Akten, Kästen uvm. von Schönegg nach Vorderweißenbach übersiedelt. Wir bitten um Verständnis, wenn es in dieser Zeit zu leichten Verzögerungen des Bürgerservices kommen kann.

Der voraussichtliche Termin für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl ist der 8. April 2018.

Regierungskommissärin
Alexandra Hofer
Büro: 1. Stock

Tel: +43 (0) 7219 60 55 10
Fax: +43 (0) 7219 60 55 21
gemeinde@vorderweissenbach.ooe.gv.at

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Zuständigkeit

Übernimmt von 1.1.2018 bis zur Angelobung des neu gewählten Bürgermeisters und der Gemeinderäte sämtliche Aufgaben und Beschlüsse der neuen Marktgemeinde Vorderweißenbach.

Unterstützt wird Fr. Hofer von einem ehrenamtlichen Beirat, bestehend aus ehemaligen Gemeindevorständen von Vorderweißenbach und Schönegg, der vom Land OÖ ab dem 1.1. bestellt wird.

Kindergarten Regenbogen

Dies ist der Kindergarten im Ortskern Vorderweißenbach. Dieser bleibt wie bisher bestehen. Der Bastelbeitrag sowie die Transportkosten werden beibehalten.

Kindergarten Schönegg

Auch der Kindergarten sowie die Spielgruppe und der Eltern-Kind-Treff bleiben nach wie vor im alten Amtsgebäude in Schönegg.

Die Bediensteten des Kindergartens werden nun mit 1.1. Bedienstete der Marktgemeinde Vorderweißenbach.

Volksschule Vorderweißenbach

Schon seit der Schließung der Volksschule in Schönegg gehen die Kinder in die Volksschule in Vorderweißenbach.

Neue Mittelschule Vorderweißenbach

Seit 2017 ist der Pflichtschulsprengel für die Neuen Mittelschulen gefallen, das heißt, die Eltern bzw. das Kind kann sich selbst aussuchen, wo es zu Schule gehen möchte, sei es in Helfenberg oder in Vorderweißenbach.

Altstoffsammelzentren

Die Benutzung des Altstoffsammelzentrums bzw. des Containerstandplatzes in Vorderweißenbach bleibt wie gehabt.

Schneeräumung

Auch seitens der Schneeräumung gibt es keine Veränderungen.

Müllabfuhr

Auch das Modell der Müllabfuhr bleibt für die ehemaligen Einwohner in Schönegg als auch für die Einwohner in Vorderweißenbach gleich.

Wasser & Kanal

Die Tarifordnung hat sich in beiden Gemeinden geringfügig geändert. Genaueres Infoschreiben erfolgt im Jänner an alle Haushalte.

Jugendtaxi

Ab 1.1. gibt es für alle Gemeindebürger zwischen 15 und 20 Jahre die Jugendtaxigutscheine im Wert von € 50.-.

Hol sie dir zu einem Selbstkostenbeitrag von € 15.- im Bürgerservice der Marktgemeinde ab.

 

 

Studentenförderung 2018

Da der gesamte Gemeinderat mit 31.12. zurück tritt kann auch kein Beschluss für die Auszahlung der Studentenförderung für Jänner und Februar gefasst werden. Die Beschlussfassung ist erst nach Angelobung des neuen Gemeinderats möglich und kann somit erst im Sommer ausbezahlt werden. Nähere Infos folgen. Wir bitte um Verständnis!