Pflanzentauschbörse

am 25. April 2016

Der Verschönerungsverein lud herzlich zu Pflanzentauschbörse in den Pfarrhof ein.

Nach einer unbeständigen Wetterphase hatten wir Glück - es war zwar kalt, aber es regnete nicht. Gott sei Dank hatten wir die Möglichkeit, dass wir alles für die Pflanzentauschbörse im Pfarrhofstadel aufbauen und vorbereiten konnten. 

Gleich nach der Frühmesse kamen viele Gartenfreunde. Ein herzliches Dankeschön an Kitzmüller Brigitta, die uns immer wieder taträftig unterstützt.

Man stöberte, schaute und suchte nach Pflanzen, die man im eigenen Garten noch brauchen konnte.

Die Jungmusiker unterhielten uns mit ansprechender Musik. Es war sichtlich kühl und trotzdem spielten sie ausgezeichnet. Danke dafür!

Bei der Pflanzentauschbörse darf auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen. Bei interessanten und lustigen Gesprächen, bei Kuchen und Kaffee verging der Vormittag recht schnell. Dafür sorgten Traudi, Gitti und Monika.

Zum Schluss wurde wieder sauber aufgeräumt, und weil alle fleißig mitgeholfen haben, war bald wieder alles in Ordnung.

Zufrieden konnten der Obmann Josef und Klaus bei Kaffee und Kuchen eine positive Bilanz ziehen. Alles war gut verlaufen. Und dass die Finanzen stimmen, dafür sorgten die beiden auch noch.

Danke an alle, die mit ihrem Beitrag dieses Projekt unterstützt haben.

Neben den Pflanzen wurden auch EZA-Produkte angeboten und Hiermann Michaela stellte Töpferwaren für den Garten aus. Ein Dankeschön an unsere Damen, die uns mit köstlichen Krapfen versorgten.