Unser Generationenfest

Eine Freude für Groß und Klein!

Am 18. Mai 2018 führten unsere Schulanfänger die Geschichte von

„Alberta geht die Liebe suchen“

auf. Sie erzählt von der Mama Feldmaus die ruft: „Der Frühling ist da“. „Die Mäuse, die Bienen, die Schmetterlinge, die Frösche … und die Liebe.“ Was das genau ist, die Liebe, das muss die kleine Feldmaus Alberta unbedingt herausfinden. Ob sie wohl auf den Bäumen sitzt? Nein, da könnte sie viel zu leicht herunterfallen. Ob sie wohl auf der großen Wiese zu finden ist? Nein, da würde ja jeder auf ihr herumtrampeln. Erst gemeinsam mit Mäuserich Fred kommt Alberta dem Geheimnis auf die Spur …